1 – Herkunft

Äis zwäi drii, mit Riisäschritt
gäid di Ziit, und wiär gaand mit.
nach W. Busch

Inhalt

1.1 – Frühzeit

1.2 – Alamannen im Wallis

1.3– Nordbünden

1.4 – Davos

1.5 – Schanfigg

1.6 – Prättigau

1.7 – Peist und Luzein

Zu Beginn

Die Sprache verändert sich fortwährend und immer schneller, sie nimmt Wörter der näheren und weiteren Umgebung auf, verliert eigene und seit einigen Jahrzehnten erreichen die verschiedensten Dialekte, Schriftdeutsch und Fremdsprachen die gute Stube und die Kinderzimmer. Bereits die übernächste Generation wird viele für uns vertraute Wörter und Begriffe nicht mehr kennen, wie wir selbst nicht mehr alle Wörter unserer Vorfahren verstehen könnten. Die vorliegende Zusammenstellung ist ein Versuch, den kurzen Zeitraum von 1950 bis 2020 festzuhalten und beschränkt sich vor allem auf Peist und Luzein. Das Schriftliche ist ein Notbehelf. Ungleich wertvoller sind Tondokumente.         

Vieles kann in Geschichts- und Wörterbüchern ausführlicher erfahren werden, unter anderem über den folgenden Link, der zur Website von Felicitas Walker, Brig-Glis, führt.

https://www.wir-walser.ch/die-walser