9.35 – Flurnamen

Quelle: Flurnamen der Landschaft Davos von Hans Laely-Meyer, Walservereinigung Graubünden 1990

Florian Hew-Heldstab und Werner Gees-Guler haben viele Flurnamen vom Laret bis Wiesen auf den PC gesprochen. Hier folgt eine Auswahl davon, ergänzt durch einige weitere Stimmen:

1 – Laret

2 – Drusatscha

3 – Gorihoorä

5 – Chintsch Huus

6 – Dischma

7 – Ischalp

8 – Wuoschthoora

9 – Sertig Dörfji

10 – Augschtähüräli

11 – Erezbärg

12 – Fanezfurgga

13 – Mäschen Boda

14 – Rieberbach

15 – Salezerhoora

16 – Chüpfaflua

17 – Albertibach

18 – Bildjibach

19 – Tiäjarflua

20 – Altein

21 – Im Gurgalun

22 – Täuftobl